EspañolDeutschFrançaisItalianoPortuguêsРусскийΕλληνικά日本語中文(简体)हिन्दी; हिंदीالعربية
Als Standardsprache festlegen
PF-Fragen - Forum

Gewusst wie: löschen Sie einen Befehl aus der Geschichte der Befehle in Linux

Linux   Pillen  
 
Gewusst wie: löschen Sie einen Befehl aus der Geschichte der Befehle in Linux

Wie wir zuvor in einem anderen Artikel gesehen, Mithilfe des Befehls Geschichte Sie können wissen, welche Befehle haben irgendwann in der Linux-terminal, in der Lage, einmal gesehen Geschichte, Sogar erneut ausführen die oben genannten Befehle mit einem einfachen Anruf auf die Nummer, die sich mit dem historischen Symbol vorangestellt ! .

Wenn Sie den Befehl ausführen Geschichte in der Kommandokonsole oder System-Terminal, die Ausgabe ist ähnlich der folgenden:

wo finden Sie die Befehle, die an einem gewissen Punkt in unserem System ausgeführt Linux.

Wenn aus irgendeinem Grund, entweder durch Sicherheit Da wir direkt ein Kennwort eingegeben haben, oder durch Datenschutz weil wir nicht wollen, dass andere etwas Bewegung zu sehen, Wir wollen Löschen Sie einen der Befehle dass ich jemals eingeführt haben, ist so einfach wie Ausführen der Befehl Geschichte gefolgt von der option -d und die Anzahl vorausgeht, die den Befehl, den Sie in der historischen löschen möchten.

Also wenn, zum Beispiel, Wollen wir beseitigen die Linie 12 historisch die obigen, aufgrund hatte zum Herstellen einer Mysql Datenbank direkt in den gleichen Befehl Kennwort eingeführt, Wir können es auf folgende Weise tun.:

Was machen, dass die das nächste Mal zum Anzeigen der historische, Dies Linie Buche gegangen der gleichen, in diesem Fall eine Art Sicherheitsproblem zu vermeiden.

Verbinden Sie den Kanal des Telegramm

Lassen Sie uns einen Kommentar oder geben Sie dieForum
Share on Facebook Tweet about this on Twitter Share on Google+ Pin on Pinterest Share on Reddit Share on VK Share on StumbleUpon Share on Tumblr Share on LinkedIn Email this to someone Print this page

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlasse eine Antwort